» Startseite » Ausbildung » Veranstaltungen / Suche

Semester: WS 17/18

„Take money or give sense!“

Gesund arbeiten durch Sinn stiften, Selbsterfahrungs- bzw. Supervisionsseminar

LeiterInnen: Akfm. Mag. Bernhard Diwald
Mag. Thomas Olbrich

Lebe ich, um zu arbeiten oder arbeite ich, um zu leben? Macht Karriere Sinn? Wieviel Sinn kann ich meinem Leben geben? Wie gelingt es mir nachhaltig gesund zu leben und zu altern?

Diese oder ähnlichen Fragen können Teil dieses Seminars sein. Dabei wird ein Rahmen dafür geschaffen, sich mit den ureigensten Fragen zu Sinn bzw. Sinnstiftung von Arbeit auseinander zu setzen. Ganz im Geiste des personzentrierten Encounters steht demnach die individuelle Auseinandersetzung mit den eigenen Erfahrungen der TeilnehmerInnen im Mittelpunkt.

Erster Termin: 09.02.2018

Termine:
Freitag, 09.02.2018, 17.00 - 21.00 Uhr
Samstag, 10.02.2018, 09.00 - 17.00 Uhr

Adresse: Zentralraum Linz – wird vor Beginn des Seminars noch bekannt gegeben.,

Kosten:
EUR 240,- für APG•IPS -Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst EUR 290,-

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlung. Mit der Einzahlung ist der Platz reserviert. Es gelten die Zahlungsbedingungen des APG•IPS.
Einzahlung Konto: Bernhard Diwald, Kontonr.AT63 1400 0434 1006 8754, Kennwort „Seminar Take money or give sense“

Anmeldung:
per E-Mail an Bernhard Diwald, psychotherapie@cognitio.at.

Anzahl TeilnehmerInnen: max. 16 Personen

Kategori(en): andere Lehrveranstaltung

Anrechnungstyp(en): Propädeutikum

Disslergasse 5/4, A-1030 Wien | Tel: +43 / 1 / 713 7796 | Fax: +43 / 1 / 718 7832 | Email: office@apg-ips.at | © 1998-2017 APG.IPS , Wien, Austria | Haftungsausschluss | Impressum
login »