» Startseite » Ausbildung » Veranstaltungen / Suche

Semester: WS 2018/19

Personzentrierte Encounter-Gruppe

Entscheidungs- (Auswahl-) Seminar 4-Tage-Intensiv-Workshop

LeiterInnen: DSA in Marietta Winkler
Ing.in Andrea Satzinger-Plappart

Diese 4-tägige Encountergruppe wird nach dem Personzentrierten Ansatz gestaltet und bietet die Möglichkeit zu intensiver Gruppenerfahrung mit der Möglichkeit sich auf sich selbst und andere einzulassen um für sich und andere eine hilfreiche Person ( Facilitator) zu sein.
Darüber hinaus besteht die Gelegenheit, die Motivation und Eignung für die Berufswahl Psychotherapeut/in, Berater/in zu reflektieren und das Interesse an einer Personzentrierten Fachausbildung zu überprüfen.

Im Zentrum steht der Austausch über Themen, die die Gruppenteilnehmenden gerade beschäftigen, ausgelöst durch aktuelle Situationen in der Gruppe, durch Erfahrungen mit anderen Gruppenteilnehmenden oder den Leiterinnen.

Ziele dieser Veranstaltung:
• Fassaden und Masken überflüssig werden lassen
• Offenheit für neue Erfahrungen
• Erweiterung und Vertiefung der Beziehungen und der zwischenmenschlichen Kommunikation
• Gruppenprozesse fördern
• Selbstverwirklichung und persönliches Wachstum durch neue Erfahrungen

Das Seminar gilt auch als Entscheidungsseminar für die Ausbildungen des APG•IPS. Damit kann in diesem Rahmen eine Empfehlung für die Aufnahme in eine der vom APG•IPS angebotene Ausbildung erworben werden.

Erster Termin: 21.02.2019

Termine:
Donnerstag, 21. Februar 2019, 17.00 bis 21.00
Freitag 22.02.2019, 10 bis 19.00 Uhr
Samstag 23.02.2019, 10 bis 19.00 Uhr
Sonntag, 24. 02.2019, 10.00 bis 14.00 Uhr

Adresse: APG.IPS - Personzentriertes Zentrum Carl Rogers, Diefenbachgasse 5/2, 1150 Wien

Kosten:
EUR 420,- als Selbsterfahrungsseminar; EUR 370,- als Entscheidungs- und Aufnahmeencounter ins APG•IPS Fachspezifikum für PropädeutikumsteilnehmerInnen und AbsolventInnen; Reduktionen für APG PropädeutikumsteilnehmerInnen und APG•IPS AusbildungsteilnehmerInnen: EUR 310,- als Entscheidungs- und Aufnahmeencounter ins APG•IPS Fachspezifikum, EUR 370,- als Selbsterfahrungsseminar.
Der Betrag für die Teilnahme ist bis spätestens 14 Tage vor dem Termin auf
das Konto IBAN: AT 29 3400 0000 0554 9019 Verwendungszweck: "Entscheidungsseminar" zu überweisen. Bei verspäteter Bezahlung wird ein Zuschlag von 10 % verrechnet.

Anmeldung:
Bei Andrea Satzinger-Plappart Mail:praxis@satzinger.eu oder Mobil: 0664 162 38 48
Anmelde- und Zahlungsschluss: 31. Jänner 2019 bzw. auf Anfrage

Anzahl TeilnehmerInnen: 8 bis 16

Anrechenbarkeit:
für Propädeutikum, alle Aufnahmeverfahren (Pflicht; Eignungsfeststellung
für Fachspezifikum), alle Aus- und Weiterbildungen (außer KJPT-Weiterbildung): Selbsterfahrung - 30 Stunden

Kategori(en): Pflicht-Fachspezifikum / Entscheidungsseminar / Fortbildung

Anrechnungstyp(en): Aufnahmeverfahren / Propädeutikum / Selbsterfahrung-Pflicht / Selbsterfahrung-Wahlpflicht / Fortbildung

Disslergasse 5/4, A-1030 Wien | Tel: +43 / 1 / 713 7796 | Fax: +43 / 1 / 718 7832 | Email: office@apg-ips.at | © 1998-2018 APG.IPS , Wien, Austria | Haftungsausschluss | Impressum
login »