» Startseite » Ausbildung » Veranstaltungen / Suche

Semester: WS 2018/19

Personzentrierte Praxisgruppe für Gruppenarbeit

Praxisreflexion für förderliche Arbeit mit Gruppen in Psychotherapie, Beratung und psychosozialen Feldern

LeiterInnen: Univ.-Doz. HSProf.Mag.Dr. Peter F. Schmid

• Erlernen und Übung der Praxis der Arbeit mit Gruppen und der Gruppenleitung in Psychotherapie und anderen Anwendungen (Beratung, Selbst-erfahrung, Supervision, Schule und Beruf etc.).

• Reflexion, Begleitung und Unterstützung der eigenen Arbeit in und mit Gruppen (als TeilnehmerIn & als LeiterIn).

• Gruppen in verschiedenen Settings und person-zentrierte Arbeit mit verschiedenen "Methoden" jenseits bloß verbalen Austauschs, wie kreative und künstlerische Ansätze, non- und paraverbale Kommunikation, Arbeit mit dem Körper, mit Aufstellungen und andere Arbeitsweisen. Arbeit mit inhalts- und zielorientierten Gruppen. Arbeit mit größeren und Großgruppen.

• Mikroprozesse (wie Parallelisierung von Prozessen und Beiträgen einzelner TeilnehmerInnen mit unausgesprochenen Gruppenprozessen) und langfristige Prozessverläufe (wie Entwicklung von Gruppennormen, -werten und -standards) erkennen und mit ihnen arbeiten.

Die Praxisgruppe ist das Kernstück der praktischen Ausbildung für personzentriertes Arbeiten in Gruppen. Sie bietet reiche Lernmöglichkeiten für die vielfältigen Aspekte der Arbeit in verschiedenen Situationen und Settings, mit verschiedenen KlientInnen(gruppen) und auf verschiedenen Kommunikationsebenen.
Die Gruppe der TeilnehmerInnen kann neben der Praxisreflexion und Supervision von eigenen Erfahrungen mit der Teilnahme an und der Arbeit in Gruppen (inklusive der Ausbildungsgruppen) ihren eigenen Gruppenprozess reflektieren und daraus lernen – ganz im Sinne personzentierten learnings by doing.

Auch wenn die Praxis im Vordergrund steht, kommt dabei die theoretische Reflexion der Arbeit in Gruppen nicht zu kurz.

Nähere Info: workshops.pfs-online.at

Das Seminar wird auch zur Fortbildung für PsychotherapeutInnen, BeraterInnen und SupervisorInnen empfohlen, die mit Gruppen arbeiten.
Fort- und Weiterbildungsveranstaltung im Sinne des Psychotherapiegesetzes und der Fort- und Weiterbildungsrichtlinien des Bundesministeriums (Fortbildungsverpflichtung).

Erster Termin: 08.03.2018

Termine:
8.3.2019, 16.00 - 21.30
22.3.2019, 16.00 - 21.30
5.5.2019, 13.00 - 18.30
24.5.2019, 16.00 - 21.30

Adresse: Praxis Peter F. Schmid, Koflergasse 4/26, 1120 Wien

Kosten:
360 EUR für APG•IPS-Mitglieder und TeilnehmerInnen am APG-Propädeutikum; sonst 396 EUR. Teilzahlung nach Ansuchen möglich.

Bitte beachten Sie die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen des APG•IPS.

Anmeldung:
• am einfachsten online: pfs-online.at/1/anmeld.htm
• mit formloser E-Mail an registration@pfs-online.at
• telefonisch +43 699 81513190. Auch Anrufbeantworter (bitte keine SMS).
• mit der Post an Praxis Peter F. Schmid, 1120 Wien, Koflergasse 4.
Bitte geben Sie an, für welche Veranstaltung(en) Sie sich anmelden wollen, Ihren Namen, Ihre Adresse, Mailadresse und Telefonnummer

Anzahl TeilnehmerInnen: max. 18

Anrechenbarkeit:
30 Stunden bzw. Arbeitseinheiten

• für alle Aus-, Fort- und Weiterbildungen des APG•IPS (ausgen. KJPT)
Supervision [Gruppentherapie: Praxisgruppe Pflicht; Fachspezifikum, Gruppenarbeit: Pflicht oder Wahlpflicht sowie anrechenbar bei Aufnahme in die Gruppenpsychotherapie-Aus- & Weiterbildung; alle Ausbildungen: Supervision-Wahlpflicht]

• für Propädeutikum: Praktikumssupervision

• für Fort- und Weiterbildung

• für alle Aus- und Weiterbildungen, die den Nachweis durch einen eingetragenen Psychotherapeuten (mit Zusatzbezeichnung) verlangen

Kategori(en): Wahlpflicht-Fachspezifikum / andere Lehrveranstaltung / Fortbildung

Anrechnungstyp(en): Theorie-Pflicht / Theorie-Wahlpflicht / Fortbildung

Disslergasse 5/4, A-1030 Wien | Tel: +43 / 1 / 713 7796 | Fax: +43 / 1 / 718 7832 | Email: office@apg-ips.at | © 1998-2018 APG.IPS , Wien, Austria | Haftungsausschluss | Impressum
login »