» Startseite » Ausbildung » Veranstaltungen / Suche

Semester: SS19

Selbsterfahrungsgruppe für Mütter

„Eine rechte Mutter sein, das ist ein schwer Ding…“ (Jeremias Gotthelf)

LeiterInnen: Susanna Markowitsch
Patricia Steinhauser

Die Gruppe bietet die Möglichkeit für Frauen, sich - gemeinsam mit anderen Müttern - mit ihrem Mutter-Sein auseinander zu setzen, Antworten auf eigene Fragen zu finden und sich mit der eigenen Rolle / Identität zu beschäftigen. Mütter sehen sich vielen Anforderungen gegenüber, die oftmals überfordernd wirken. Kinder, Partnerschaft, Job - wie verliere ich mich dabei nicht selbst? Alleinerziehend wird alles nochmal schwieriger.

Wir entkommen den Fachleuten nicht, die uns erklären, wie wir uns „richtig“ gegenüber unseren Kindern verhalten sollen. Wir sind laufend konfrontiert mit Bildern von glücklichen, ausgeglichenen Müttern, sodass wir oft glauben, dass wir mit unseren Fragen und Zweifeln ganz alleine sind.

Die Gruppe findet als geschlossene Gruppe statt.

Erster Termin: 11.03.2019

Termine:
Monatliche Gruppe, jeweils von 18 – 21 Uhr:
Termine: 11.03., 09.04., 21.05., 24.06.2019

Adresse: APG.IPS - Personzentriertes Zentrum Carl Rogers, Diefenbachgasse 5/2, 1150 Wien

Kosten:
EUR 220,-

Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ihr Platz ist mit der Anmeldung fix. Nach der Anmeldung erhalten Sie nähere Informationen zugesandt.
Es gelten die Zahlungsbedingungen von APG • IPS.

Anmeldung:
bei Susanna Markowitsch: susanna.markowitsch@gmx.at

Anmeldeschluss: 25.02.2019

Anzahl TeilnehmerInnen: ab 6 Frauen

Anrechenbarkeit:
15 Stunden Selbsterfahrung; Propädeutikum, alle Aufnahmeverfahren; Fortbildung im Sinne des Psychotherapiegesetzes

Kategori(en): andere Lehrveranstaltung / Fortbildung

Anrechnungstyp(en): Aufnahmeverfahren / Propädeutikum / Fortbildung

Disslergasse 5/4, A-1030 Wien | Tel: +43 / 1 / 713 7796 | Fax: +43 / 1 / 718 7832 | Email: office@apg-ips.at | © 1998-2018 APG.IPS , Wien, Austria | Haftungsausschluss | Impressum
login »