» Startseite » Ausbildung » Veranstaltungen / Suche

Semester: 2017

Personzentrierte Praxisgruppe 2017/2018

Methodik - Praxis - Reflexion - Supervision

LeiterInnen: MAS Renata Fuchs

Die Praxisgruppe dient dem Erlernen professioneller, personzentrierter Beziehungsgestaltung und Gesprächsführung und der Selbst-Überprüfung an konkreten Beispielen (Praxisreflexion). Sie ist das Kernstück der praktischen Ausbildung für personzentriertes Arbeiten.

Themen sind: Indikation, Diagnose, Setting, Prozessverläufe, Erstgespräche und Abschlüsse, Umgang mit schwierigen Situationen, Zusammenarbeit mit KollegInnen und anderen Gesundheitsberufen, Dokumentation, Berichte; ethische Aspekte der Psychotherapie, u.v.m.

Es wird supervisorisch und praktisch in verschiedenen Settings (Einzel, Kleingruppe,Tandem, Fish-Bowl, etc.) und mit schriftlichen
und mündlichen Fallberichten und „Demonstration-Interviews“ gearbeitet.

Die Gruppe läuft über das Kalenderjahr.
Vorraussetzung für die Teilnahme ist der erfolgte Eintritt in das fachspezifische Praktikum.

Sie ist ausschließlich für TeilnehmerInnen einer IPS Ausbildung zugänglich.

Erster Termin: 21.10.2017, 10.00 Uhr

Termine:
Sa.21.10.2017; Sa.11.11.2017 von 10-18h;
Sa.20.1.2018; Sa.24.2.2018; Sa.24.3.2018; Sa.12.5.2018
von 10-18h30

Adresse: Wien, wird noch bekannt gegeben

Kosten:
600,- Euro,
Ratenzahlung möglich nach Vereinbarung.
Es gelten die Zahlungsbedingungen des IPS.

Anmeldung:
Renata Fuchs MAS, fuchs@apg-ips.at, 0676 84 84 10 11

Anzahl TeilnehmerInnen: bis 18

Anrechenbarkeit:
Psychotherapieausbildung: Fachspezifikum, Gruppenarbeit: Supervision Pflicht; Gruppenpsychotherapie: Wahlpflicht
Gruppensupervision bzw. weitere Praxisgruppe 50 Stunden

Kategori(en): Pflicht-Fachspezifikum

Anrechnungstyp(en): Supervision-Pflicht

Disslergasse 5/4, A-1030 Wien | Tel: +43 / 1 / 713 7796 | Fax: +43 / 1 / 718 7832 | Email: office@apg-ips.at | © 1998-2017 APG.IPS , Wien, Austria | Haftungsausschluss | Impressum
login »