» Startseite » Ausbildung » Veranstaltungen / Suche

Semester: ss18

Linz, Laufende Selbsterfahrung mit Prozessreflexion

Personzentrierte Psychotherapie- und Selbsterfahrungsgruppe

LeiterInnen: Ing.in Andrea Satzinger-Plappart
Dr.in Katharina Fischer

Diese Selbsterfahrungsgruppe wird nach dem Personzentrierten Ansatz gestaltet, und richtet sich an Menschen, die daran interessiert sind, in der Begegnung mit anderen ihre Selbstwahrnehmung zu vertiefen um mehr Sicherheit in Beziehungen zu entwickeln.
Die Gruppe ist thematisch offen und bietet die Möglichkeit, sich über Themen auszutauschen, welche die Gruppenteilnehmenden gerade in ihrem Leben beschäftigen.

Wir Gruppenleiterinnen sehen es als unsere Aufgabe, die personzentrierten Grundhaltungen umzusetzen, damit die Entwicklung des besonderen - durch Theorie, Forschung und langjährige Praxis fundierten - personzentrierten Gruppenklimas begünstigt wird. Dieses Klima ermöglicht die auf Wertschätzung basierende Ermutigung der Teilnehmer_innen und unterstützt dadurch echte, kongruente Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen.
Es bietet die Chance, sich selbst, und seine Lebenssituationen mit anderen Augen zu betrachten, neue Facetten an sich wahrzunehmen, und zunehmend zu lernen sich und andere - in allem was wir sind – zu schätzen.

Bei jedem Termin werden wir in der letzten Einheit den Gruppenprozess reflektieren und gemeinsam versuchen, persönliche Erfahrungen mit theoretischen Überlegungen zu verbinden.

Ziele dieser laufenden Selbsterfahrungsgruppe:
• Erweiterung und Vertiefung zwischenmenschlicher Beziehungen
• Persönliches Wachstum, Persönlichkeitsentwicklung durch Begegnung
• Persönliches Erleben der Wirksamkeit des Personzentrierten Ansatzes
• Verknüpfung dieser persönlichen Erfahrung mit theoretischen Konzepten bzw. eigener Theoriebildung durch Reflexion in der Gruppe

Erster Termin: 01.03.2018

Termine:
5 Termine pro Semester, einmal monatlich Donnerstag, jeweils von 16.30 bis 21.00 Uhr.
Donnerstag, der, 01.03.2018, 29.03.2018, 26.04.2018, 24.05.2018, 21.06.2018

Adresse: Praxis Satzinger-Plappart, Ottensheimerstraße 39/Top 3, 4040 Linz

Kosten:
95 € pro Termin, bei gleichzeitiger Bezahlung aller Termine: 380 €
Teilnahme- und Zahlungsbedingungen:
Der Betrag für die Teilnahme ist wahlweise monatlich oder semesterweise bis spätestens 14 Tage vor dem nächsten Termin im Voraus per Überweisung (Konto: IBAN: AT 29 3400 0000 0554 9019 Psychotherapie Satzinger-Plappart) zu bezahlen. Bei verspäteter Bezahlung wird ein Zuschlag von 10 % verrechnet.

Anmeldung:
Andrea Satzinger-Plappart, praxis@satzinger.eu, Tel.: 0664 1623848
Anmeldeschluss: 15.2.2018

Anzahl TeilnehmerInnen: 4 - 12

Anrechenbarkeit:
Für alle Aus-, Fort- und Weiterbildungen (ausgen. KJPT) Selbsterfahrung/Persönlichkeitsentwicklung (Pflicht für Psychotherapie Weiterbildung, Gruppenarbeit, Gruppentherapie und dringend angeraten für das Fachspezifikum) und für das Propädeutikum:
25 Einheiten Selbsterfahrung für alle 5 Termine

Kategori(en): Wahlpflicht-Fachspezifikum / andere Lehrveranstaltung / Fortbildung

Anrechnungstyp(en): Propädeutikum / Selbsterfahrung-Pflicht / Selbsterfahrung-Wahlpflicht / Fortbildung

Disslergasse 5/4, A-1030 Wien | Tel: +43 / 1 / 713 7796 | Fax: +43 / 1 / 718 7832 | Email: office@apg-ips.at | © 1998-2017 APG.IPS , Wien, Austria | Haftungsausschluss | Impressum
login »